Dienstag, 12. Februar 2013

Lach - und Sachgeschichten - "We love IKEA!"

Hallöchen! 
BERT begrüßt euch heute mal im angesagten Hipster (wieichdiesesWorthasse) -Gewand.

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber die Vorlesungszeit neigt sich dem Ende zu und trotz des Lernstresses ist dies für mich ein Grund zum Jubeln. Des Weiteren habe ich nicht nur endlich die 6. Staffel "Dexter" angefangen, sondern warte auch sehnsüchtig auf die neuen "The Walking Dead" - Episoden, welche gerade in Amerika anlaufen. Und wer noch mehr Belanglosigkeiten hören will: In den Zott-Monte Bechern ist immer viel zu wenig drin und ich glaube ich bin die einzige, die es zum Brüllen findet, dass es eine Modemarke namens "Acne" gibt. 

Soweit, so gut. Letzte Woche habe ich mir an meinem freien Tag zwei Kumpanen geschnappt und gemeinsam sind wir zum Schwedischen Möbelhaus gepilgert. Ich für meinen Teil benötigte ein paar Bilderrahmen, meine Begleiter hatten Lust auf billiges Essen. Nachdem wir also eine Stunde lang in den Untiefen der billigen Dekorationsartikel umhergestromert waren (ich habe es durch eiserne Willenskraft geschafft, nicht mehr als 15 Euro auszugeben), hatten wir sogar noch Zeit für ein paar glamouröse Parkplatz-Fotos. Diese gibt es nun hier zu bestaunen. Et voila!

PS: Da ich bei der Bearbeitung mal ein wenig mit den Kontrasten rumgespielt habe, sehen wir allesamt aus wie frisch aus dem Solarium. Shit happens.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen