Mittwoch, 15. Mai 2013

Lach- und Sachgeschichten - Frühlingsgedöns


Jaja, der Frühling ...

Mit ihm ist es wie mit der S-Bahn: jedes Mal kommt er viel zu spät, aber irgendwann ist er doch da. Und dann freuen wir uns. Denn seine Ankunft bedeutet nicht nur blühende Bäume und Schweißgeruch in den Öffentlichen, sondern er markiert auch eine Art Neuanfang im Geiste. Weg mit dem alten Ballast, hinfort mit der Winterdepression! Ab nach draußen, an die Luft, in die Freiheit, wo tausend Möglichkeiten warten. Ob man sich nun ne Club Mate schnappt und mit fünfzig anderen Jutebeutelträgern im Mauerpark residiert, oder sich mit seinem Macbook ins Cafe setzt und bei einem Chai Latte so tut, als würde man den nächsten großen Roman verfassen - Hauptsache, man kommt raus aus der schnöden Lethargie und nimmt Neues in Angriff. 

Warum so positiv? werdet ihr euch fragen. Nun mach mal nicht so viel Radau wegen dem bisschen Sonne. Aber was soll ich machen, die Motivation hat von mir Besitz ergriffen, ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen. Viel Neues kommt hoffentlich in diesem Jahr auf mich zu und ich freue mich darauf. Und da ich meine Leser mag, will ich natürlich, dass ihr euch auch freut. Ist doch logisch. Vielleicht können diese paar Bilder ja dazu beitragen, euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Später können wir uns auch gern noch gemeinsam zum Gruppenkuscheln treffen, Blumenkränze basteln und ein paar Bäume umarmen. Wie wärs? 

Falls all meine Hoffnungen sich in diesem Jahr zerschlagen sollten und ich an der grauen Realität scheitere, werde ich euch hier selbstverständlich mit Bildern von Regen, der eine Scheibe runter läuft und traurigen Songtexten versorgen. Das versteht sich schließlich von selbst. 

Bis dahin: wünscht mir Glück! Euer Gute-Laune-Bär. 





Kommentare:

  1. Schöne Fotos! :) Was ist das für ein Getränk? :)

    AntwortenLöschen
  2. Deine gute Laune steckt richtig an! Und das, obwohl sich die Sonne hier schon ne Weile nicht mehr hat blicken lassen. :( Wirklich schöne Fotos und "me gusta" hat mich sehr zum Lachen gebracht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Womit der Post seine Aufgabe erfüllt hätte. x)

      Löschen
  3. Regenbilder und traurige Songtexte lass ma stecken - bleib lieber ein Gute-Laune-Bär und bring mich weiter zum Grinsen!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Gruppenkuscheln und Blütenkränze basteln klingt super :D
    Und lieb, dass du einen Post extra dafür verfasst, deine Leser glücklich zu stimmen. Das mit dem Lächeln aufs Gesicht zaubern hat bei mir auf jeden Fall funktioniert ;)

    AntwortenLöschen
  5. Man, die Kartoffeln sind aber echt fotogen und sehen sau lecker aus!
    (Schuldigung für den komischen Kommentar)

    AntwortenLöschen
  6. Heeeheee!
    Vielleicht sollten wir einen Sticker-Album-Tag kreiieren?!
    Zeig doch mal deine! Hatte auch noch ein zweites, cooleres aber das ist irgendwie verschwunden :(
    Die Herzchen-Bettwäsche ist übrigens von H&M Home!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt nach ner coolen Idee... generell ist es teilweise total lustig, was für Kram man als Kind so gesammelt hat!

      Mal schauen, ob ich das Stickeralbum demnächst finde, dann knips ich es mal.^^

      Löschen